Unser Motto: Blasmusik zu jeder Stund

Herzlich Willkommen bei der Musikkapelle Thalkirchdorf

Unser Verein wurde bereits im Jahr 1854 gegründet und widmet sich seitdem der musikalischen Gestaltung von weltlichen und geistlichen Veranstaltungen. Wir sind aktuell 61 aktive Musikantinnen und Musikanten, die sich um die Pflege der Blas- und Volksmusik sowie der musikalischen Bildung Kinder und Jugendlicher kümmern. Wir sind Mitglied im Allgäu-Schwäbischen Musikbund.

Unser musikalisches Highlight findet im Rahmen des jährlich stattfindenden Osterkonzert im Thaler Festsaal statt. Für Stimmung und Unterhaltung sorgen wir im großen Festzelt der Allgäuer Festwoche und dem Thaler Viehscheid. Außerdem spielen wir Gästen und Einheimischen bei regelmäßigen Stand- und Frühschoppenkonzerten in Thalkirchdorf und Oberstaufen auf.

Das dörfliche Leben in Thalkirchdorf unterstützen wir bei zahlreichen kirchlichen Anlässen, dem Maibaumaufstellen, Vereinsfesten oder dem Volkstrauertag.

Wir sind jederzeit froh um weitere musikalische Unterstützung egal welchen Alters. Daher bieten wir in Zusammenarbeit mit der Musikschule Oberstaufen eine geförderte Musikausbildung an. Sollten Sie oder Ihr Kind Interesse daran haben ein Musikinstrument zu erlernen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir bieten unseren Nachwuchsmusikern finanzielle Unterstützung bei der musikalischen Ausbildung und dem Erwerb eines Musikinstruments.

DIE MUSIKKAPELLE THALKIRCHDORF

UNSERE VORSTANDSCHAFT:

1. Vorstand: Thomas Wintergerst
2. Vorstand: Joachim Rasch

1. Dirigent: Wolfgang Prestel
2. Dirigent: Günter Richter

Schriftführerin: Eva Hummel
Kassier: Andreas Hummel

Jugendbeauftragter: David Hölzler
Zeugwart: Ingo Weiss, Andreas Wintergerst

Termine

LIEBE THALER/INNEN UND FREUNDE DER MUSIKKAPELLE THALKIRCHDORF,

seit fast 100 Jahren ist es in Thalkirchdorf und seinen Ortsteilen Brauch, dass die Mitglieder der Musikkapelle zwischen den Jahren durch die Weiler ziehen und musikalische Grüße sowie Glückwünsche für das kommende Jahr überbringen. Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Situation nun schon im zweiten Jahr in Folge nicht möglich unser traditionelles Silvesterblasen durchzuführen.

Wir möchten Euch deshalb auf diesem Weg ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2022 wünschen.

Die Musikkapelle Thalkirchdorf konnte in diesem Jahr trotz der teilweise schwierigen Umstände einige Standkonzerte durchführen, kirchliche Anlässe musikalisch umrahmen sowie einen vereinsübergreifenden Dorfabend mitgestalten. Wir hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr wieder Einheimische, Gäste und Freunde der Blasmusik bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen.

„BLEIBET GSUND UND A GUATS NUIS JOHR!“

Musikkapelle Thalkirchdorf e.V. - IBAN: DE74 7336 9920 0000 7019 39

Förderverein der Musikkapelle Thalkirchdorf e.V.

Seit der Gründung unseres Fördervereins, konnten wir bereits zahlreiche Mitglieder Willkommen heißen.

Die Vorstandschaft um Bernhard Kienle (1. Vorstand), Brigitte Galauch (2. Vorstand), Michael Rosenberger (Schriftführer) und Walter Haibel (Kassier) unterstützt die Jugendarbeit, die Anschaffung von Trachten und Instrumenten und deren Reparatur finanziell und leistet auch bei von der Musikkapelle organisierten Festen wie dem Viehscheid oder dem Dorffest wertvolle Arbeit.

Wer Mitglied im Förderverein werden möchte, oder diesen finanziell in Form einer Spende unterstützen möchte, kann sich an die Vorstandschaft wenden.
E-Mail:

UNSERE VORSTANDSCHAFT:

1. Vorstand: Bernhard Kienle
2. Vorstand: Brigitte Galauch

Schriftführer: Michael Rosenberger
Kassier: Walter Haibel

Unsere Jugendkapelle

In der Jugendkapelle OTAS spielen junge MusikerInnen der Ortsteile Oberstaufen, Thalkirchdorf, Aach und Steibis gemeinsam unter der Leitung von Florian Ess.

Die MusikerInnen, die teilweise noch in der Lernphase sind, werden hier auf das Mitspielen in der „großen“ Musikkapelle vorbereitet und auch von erfahreneren Musikanten und Musikantinnen unterstützt. Die OTAS umrahmen Veranstaltungen wie z.B. das Thaler Dorffest am Nachmittag und zeigen auch auf den Jahreskonzerten der vier Ortskapellen ihr Können.

Für weitere Informationen zur Jugendkapelle:

Jugendwart David Hölzler
E-Mail: